R

Rückenschmerzen

In der heutigen Zeit sind Rückenschmerzen zur Volkskrankheit geworden, bereits Kinder sind davon betroffen. Die Wirbelsäule und deren Muskulatur werden einerseits durch Bewegungsmangel (Sitzende Tätigkeit) oder einseitige Bewegungen, Belastungen (falsches Tragen und Heben) mangelhaft oder falsch belastet. Durch Verrenkungen der Wirbelgelenke in der Wirbelsäule oder durch Fehlbelastung kommt

Röteln

(Rubella; Rubeola) siehe auch Impfungen Röteln sind eine virale Kinderkrankheit. Die Übertragung erfolgt durch Tröpfchen- oder Schmierinfektion (Husten, Niesen, Küssen, Urin, Stuhl). Die Kontagiosität (das Mass der Übertragungsfähigkeit) ist geringer als die von Masern. Die Inkubationszeit (die Zeit von der Ansteckung bis zum Ausbruch der Erkrankung) dauert ca.

Ringelröteln

(Erythema infectiosum) Die Krankheit tritt relativ selten bei Kindern zwischen sechs und fünfzehn Jahren auf. Ringelröteln treten hauptsächlich in den Wintermonaten und im Frühling auf. Die Ansteckungsgefahr ist aber gering. Ringelröteln gehören zu den Kinderkrankheiten, es können aber auch Erwachsene daran erkranken. Hervorgerufen werden Ringelröteln durch den Parvovirus