E

Erbrechen

siehe auch: Reisekrankheit;  Durchfall Erbrechen wird durch das Brechzentrum im Gehirn ausgelöst, dieses ist bei Kleinkindern leichter irritierbar als bei Erwachsenen. Viele Säuglinge erbrechen wenn sie zu viel getrunken haben, man spricht dann von „Speikindern“.  Solange das Kind gedeiht, ist Spucken harmlos. Beim echten Erbrechen kommt die Nahrung

Eifersucht

Eifersucht ist eine Mischung aus verschiedenen Gefühlen und Verhaltensweisen. Die Ursache für Eifersucht bei Kindern ist oft die Geburt eines Geschwisterchens. Eifersucht hat mit der Angst zu tun, die Beziehung zu einer Person werde durch einen Rivalen, Rivalin gefährdet. Das Gefühl nicht mehr die Nummer eins zu sein,