Immunsystem

Allergien

Die Aufgabe des Immunsystems besteht in der Abwehr von Krankheitserregern. Als Allergie wird eine überschiessende, unerwünschte Abwehrreaktion des Immunsystems auf normalerweise harmlos Umweltstoffe (Allergene) bezeichnet. Im Körper wehren weisse Blutkörperchen, sogenannte die T-Helferzellen (Subgruppe der T-Lymphozyten. Sie sind für die Erkennung von Antigenen zuständig) eingedrungene Krankheitserreger ab. Entdecken